Nur 2 Spiele am Dienstag

Thomas Moser ist nach seiner taktischen Auszeit wieder ins Turniergeschehen eingestiegen. Anscheinend hat sich die Wartezeit  auf einen passenden Gegner für ihn ausgezahlt. Kigerl Günter war beim 3-6 1-6 auf verlorenem Posten. Somit sicherte sich Thomas den Einzug ins B-Halbfinale und somit eine Teilnahme am Finaltag.

Paschek Markus siegte gegen Stoiser Patrick in 2 Sätzen 7-6 und 6-2 wobei er anfängliche

Konzentrationsschwierigkeiten im zweiten Satz wegsteckte… Vorsichtshalber hat er sich gleich um den genauen Plan für den Finaltag erkundigt.

 

Heute, Mittwoch geht es wieder ab 17 Uhr rund… u.A. wird die Nr. 1 Claud Fourie gegen Siegi Jauk antreten wobei für den letzten Spieler aus Unterbergla im A-Bewerb auch hier die Reise zu Ende sein wird… Oder gibt es eine Überraschung!? Auch die Partie Stoiser-Herzog steht heute am Programm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*